Jugend trainiert für Olympia 2017

Am 27.9.2017 fand das Regionalfinale  im Bundeswettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklasse III (2003-2006) in der Leichtathletik in Taucha statt. Dies ist ein Mannschaftswettkampf, bei dem die erreichten Leistungen in Punkte umgerechnet werden und dem Mannschaftsergebnis zu Gute kommen.

Die Jungen unsere Schule belegten dabei  den 3. Platz.

Die Mädchen überboten  dieses gute Ergebnis noch,  belegten   den 1. Platz unter 13 Mannschaften aus der Region Leipzig und qualifizierten sich damit für das sächsische Landesfinale in Chemnitz am 19.6.2018 . Da die Schüler der Klasse 7 zu dieser Zeit auf Englandfahrt sind, müssen wir,  wie jedes Jahr, leider  einige unserer erfolgreichen  Sportler ersetzen.

Zur Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse III gehörten:

        Emma   Vivien   Vivian   Angelina  Johanna Jette    Patricia  Julia    Margarethe  Jaime  Cheyenne

     Gutseel  Kuhndt Giehler   Ludwig    Dufft   Hofbauer Latzke  Raithej    Wugk          Heller    Voigt

(Cecile Fiedler fehlt.)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Michael Wagner, Fachlehrer für Sport