GSG Highland Games 2018

Ladies and gentlemen,

We are proud to report that from June 18th-22nd we celebrated the sixth Taucha Highland Games at GSG Taucha.

In the course of an exciting week we, twenty-three 7th grade students, created brochures on Scotland, had a go at playing the bagpipes, sang to Scottish tunes, made our own fancy sporrans, danced a real Scottish Country Dance, played our recorders, climbed in the Scottish Highlands, dressed up in kilts and sashes, marched through the school, and finally competed against one another in the traditional Scottish Highland Games.

In the course of an exciting week we, twenty-three 7th grade students, created brochures on Scotland, had a go at playing the bagpipes, sang to Scottish tunes, made our own fancy sporrans, danced a real Scottish Country Dance, played our recorders, climbed in the Scottish Highlands, dressed up in kilts and sashes, marched through the school, and finally competed against one another in the traditional Scottish Highland Games.

Our Taucha Highland Games champions 2018 are the Royal Stewarts who scored incredible 130 points in nine different classical events such as horseshoe throw, caber toss, sheaf toss, and tug o'war. The runners-up were Clan Blackwatch who managed to collect 110 points. Clan Douglas was awarded the third prize with 96 points altogether. Congratulations to the champions and successful participants!

Our heartfelt thanks goes to Mr. Kermes, the bagpiper, who has kindly supported us for some years now in terms of Scottish atmosphere, musical accompaniment, and cultural background knowledge.

We would also like to thank all the teachers of GSG Taucha who were involved in the project without whose exemplary commitment and enthusiasm the Scottish week simply wouldn't be possible.

We are already looking forward to our next Scottish week in 2019. Cheerio!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Für die Nichtschotten unter euch/Ihnen nochmal auf Deutsch:

 Meine Damen und Herren,

voller Stolz geben wir bekannt, dass vom 18.-22. Juni am GSG Taucha die nunmehr sechsten Taucha Highland Games abgehalten wurden.

In einer erlebnisreichen Woche haben wir, dreiundzwanzig Siebentklässler, Flyer über Schottland erstellt, schottische Lieder gesungen, auf unseren Flöten gespielt, uns am Dudelsackspielen versucht, unsere eigenen Kilttaschen hergestellt und einen echten Scottish Country Dance getanzt. Furchtlos sind wir in den Schottischen Highlands herumgeklettert, in Kilts und Schärpen durch die Schule marschiert und schließlich in den traditionellen Highland Games gegeneinander angetreten.

Die diesjährigen Sieger der Highland Games sind die Royal Stewarts mit fantastischen 130 Punkten, die sie in neun verschiedenen Disziplinen, wie Baumstamm-, Strohsack- und Hufeisenwerfen oder Tauziehen, erspielten. Die Silbermedaille ging an den Clan Blackwatch, der 110 Punkte erzielte. Clan Douglas bekam mit insgesamt 96 Punkten den dritten Preis verliehen. Den Siegern und Platzierten unseren allerherzlichsten Glückwunsch!

Ein dickes Dankeschön geht an Herrn Kermes, den Dudelsackspieler, der uns seit einigen Jahren zur Seite steht und die Schottlandwoche mit viel Herzblut und Hintergrundwissen musikalisch und atmosphärisch begleitet. Außerdem möchten wir uns bei allen Lehrern des GSG Taucha bedanken, die an dem Projekt beteiligt waren. Ohne Ihr beispielhaftes Engagement, Ihren Einsatz und Enthusiasmus, wäre eine Woche wie diese nicht zu stemmen.

 Wir hoffen auf nächstes Jahr und freuen uns schon auf eine turbulente Woche, wenn es wieder heißt: „Die Schotten sind los”.

Cheerio!

Ulrike Schrön, Fachlehrerin für Englisch