Beginn Projekt "SchulBrücke Weimar"

Circa 50 Jugendliche, unterschiedlicher Nationalitäten, gegensätzliche Meinungen und Ansichten verbunden durch das Projekt "SchulBrücke Weimar". Dabei handelt es sich um ein Wochen-Projekt für Schüler zwischen 16 und 19 Jahren aus ganz Europa. Dieses bietet die Möglichkeit sich mit europäischen Zukunftsfragen auseinanderzusetzen und gibt Raum für den Austausch und das gegenseitige Kennenlernen, um Vorurteile abzubauen. Vom 21. September bis zum 28. September 2018 finden sich die Schüler und Schülerinnen zum Thema  „Vom Garten- zum Bauhaus. Weimars Weg in die Moderne“ zusammen.