Schau-Chemie-Vorlesung

Am Mittwoch, dem 19. September 2018, hatten etwa 20 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit eine Schau-Chemie-Vorlesung in der Uni Leipzig zu besuchen. Die einstündige Veranstaltung begann um 18.15 Uhr im großen Hörsaal. Am Anfang wurden die Mathematik-Olympiade und der Bundeswettbewerb „Chemie- die stimmt“ thematisiert und Preise einigen Gewinnern des letzten Jahres überreicht.

Danach begann die eigentliche Veranstaltung. Das Thema der Vorlesung war die Geschichte der Chemie. Zum einen wurden die ersten chemischen Forschungen und die Entwicklung des Periodensystems aufgezeigt. Zum anderen wurde gezeigt, dass Leipzig viele bedeutende Chemiker und sogar Nobelpreisträger hervorgebracht hat. Dabei ging man näher auf die Arbeiten und Entdeckungen der Wissenschaftler ein.

   

Zusätzlich wurden auch eindrucksvolle Experimente vorgeführt, die diese Thematiken veranschaulicht haben. Beispielsweise erhitzte der Professor Chromoxid und gab es in eine Sphäre von Ammoniak. Zum Erstaunen der Schüler begann die Substanz zu glühen und tausende kleine, leuchtende Funken wirbelnden herum.

Alle staunten und waren begeistert von dieser interessanten Vorlesung.

Emily Meister, Schülerin Klasse 10b