Junger Biologe vertritt unser Gymnasium

Das Landesseminar anlässlich der Internationalen Biologieolympiade 2019 fand vom 18. bis 20. Januar im Leipziger Ostwald Gymnasium statt.

Ich, Maximilian Berger, vertrat unser Gymnasium bei dieser Veranstaltung gemeinsam mit etwa 20 weiteren jungen talentierten Biologen aus Mitteldeutschland, die ihre Schulen repräsentierten. Vor Ort haben wir viele Seminare belegt, z.B. über Botanik, Genetik, Molekularbiologie, Neurologie und Zoologie, in welchem wir unter anderem Heuschrecken und Schnecken seziert haben.

Bis spät in den Abend wurde gelernt, getüftelt und experimentiert.
Zum Abschluss wurden uns Urkunden verliehen und kleine Präsente mit auf den Weg gegeben.

Maximilian Berger, Kurs 11MA1