Soundboden

Die Kunstlehrer unseres Gymnasium, Frau Pathak und Herr Peltzer laden zur Vorstellung der Kunstarbeiten Klasse 10 ein, die in Zusammenarbeit mit der Halle 14 e.V. und der Leipziger Künstlerin Anna Schimkat entstanden sind. Die akustischen Werke werden ausschließlich am Dienstag, dem 18. Juni 2019, präsentiert. Der Name „Soundboden“ verweist auf die temporäre Kunsthalle für dieses Hörerlebnis – den Schulboden. Interessierte treffen sich nach vorheriger Anmeldung dort zwischen 9.15 Uhr und 14.30 Uhr  für eine ca. 25 minütige Begehung.