Beratungslehrer

 

Die Beratungslehrerinnen stellen sich vor: Frau Mischke/Frau Storek

 

Auch in diesem Schuljahr stehen wir euch als Beratungslehrerinnen zur Seite!

Für wen?

Unser Beratungsangebot richtet sich an Schüler, Eltern und andere Personen, die mit unserer Schule verbunden sind.

Unser Angebot!           

Wir sind gerne bereit, auf Fragestellungen und Themen einzugehen, Informationen zu geben, Schwierigkeiten zu besprechen und Hilfe anzubieten.

Um was geht es?

Dabei wird es vor allem um Bereiche gehen, die im weitesten Sinne mit der Schulsituation zu tun haben. So sind es häufig Leistungsprobleme der Schüler, die ein Symptom für Schwierigkeiten im persönlichen Umfeld sind. Die Beziehungen zwischen Schülern untereinander sind ebenfalls oft Anlass für die Beteiligten, sich an mich zu wenden. Bei persönlichen Fragestellungen (z.B. die Gestaltung der beruflichen Zukunft) wollen wir gerne helfen, neue Wege zu suchen.

Wie helfen wir?           

 

Unsere Möglichkeit zu helfen ist vor allem das Gespräch, das gemeinsame Suchen nach Lösungsmöglichkeiten, Planung und Begleitung zu gezielten Veränderungen. Bei unserer Tätigkeit arbeiten wir mit Institutionen wie der Arbeitsagentur, dem Schulpsychologen und anderen Beratungseinrichtungen, wie z.B. der Drogenberatung zusammen und wir knüpfen Verbindungen zu diesen Einrichtungen.

Vertraulichkeit!

Selbstverständlich behandeln wir alles in diesem Zusammenhang streng vertraulich.

Wann?

Frau Storek        Dienstags von 13.05 Uhr bis 13.50 Uhr

Frau Mischke     Dienstags von 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr