ORGANISATION

Informationen zum Beginn des Schuljahres 2020/2021

By 27. August 2020September 14th, 2020No Comments

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!
Herzlich willkommen im Schuljahr 2020/2021.

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus sieht für den Schulstart den „Eingeschränkten Regelbetrieb“ vor. Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler wieder gleichzeitig am Unterricht teilnehmen. Damit wollen wir so viel Normalität wie möglich im Unterrichtsalltag erreichen.
Um den Herausforderungen, vor die uns die weiterhin andauernde Pandemie stellt, gewachsen zu sein, ist es notwendig, dass sich alle im Schulhaus und auf dem Schulgelände des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Aufhaltenden an die Regelungen der Allgemeinverfügung und die Allgemeinen Hygiene- und Schutzmaßnahmen am GSG Taucha halten.
Einrichtungsfremde Personen, die sich während der Unterrichtszeit oder während einer Schulveranstaltung länger als 15 Minuten im Schulgebäude aufhalten, haben zur Sicherung der Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten im Sekretariat ihre Kontaktdaten zu hinterlegen. Diese werden nach einem Monat wieder vernichtet.

Formular: Betreten der Schule durch schulfremde Personen

Jeder Schüler ist verpflichtet, auf dem Schulgelände und im gesamten Schulgebäude, einschließlich der Toiletten und Sanitärräume, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Im Unterrichtsraum kann auf das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes verzichtet werden. Während des Unterrichts kann der Fachlehrer in bestimmten Sequenzen, z.B. bei Schülerexperimenten das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes anweisen.
Die Schule stellt keine Masken zur Verfügung.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten am 31.08.2020 nach einer nochmals ausführlichen Belehrung durch die Klassenleiter/Tutoren das Formular „Versicherung der Kenntnisnahme der Betretungsverbote sowie der Infektionsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie“.
Dieses Formular ist ausgefüllt und unterschrieben bis zum 04.09.2020 beim Klassenleiter/Tutor abzugeben.

Uns muss allen bewusst sein, dass es wieder zu Schulschließungen oder zu einem Wechsel von Präsenz- und Fernunterricht kommen kann.
Unser Kollegium ist darauf eingestellt, schnell auf diese Situation zu reagieren. Bitte seien auch Sie darauf vorbereitet. Sowohl das Lernen als auch Leistungsmessungen werden dann über LernSax organisiert.

Ablauf 1. Unterrichtstag

Die Klassenstufe 5 hat 3 Blöcke mit dem jeweiligen Klassenleiter. Der Unterricht endet nach dem 3. Block um 12:35Uhr.
Die Klassen- bzw. Jahrgangsstufen 6 -12 haben im 1. Block und 2. Block Klassenleiter- bzw. Tutorenblöcke. Im 3. Block findet Fachunterricht nach Vertretungsplan statt. Dieser kann auf der Homepage bzw. in der App abgerufen werden. Der Unterricht endet nach dem 3. Block um 12:35Uhr.
Nach dem 3. Block können alle Schülerinnen und Schüler, die an der Schulspeisung teilnehmen, in gewohnter Weise im Speiseraum essen.
AGs finden nicht statt.

Ich wünsche allen einen guten Start ins neue Schuljahr und bleiben Sie gesund

Kathrin Rentsch
Schulleiterin
27. August 2020 | 21:00 Uhr

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!
Herzlich willkommen im Schuljahr 2020/2021.

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus sieht für den Schulstart den „Eingeschränkten Regelbetrieb“ vor. Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler wieder gleichzeitig am Unterricht teilnehmen. Damit wollen wir so viel Normalität wie möglich im Unterrichtsalltag erreichen.
Um den Herausforderungen, vor die uns die weiterhin andauernde Pandemie stellt, gewachsen zu sein, ist es notwendig, dass sich alle im Schulhaus und auf dem Schulgelände des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Aufhaltenden an die Regelungen der Allgemeinverfügung und die Allgemeinen Hygiene- und Schutzmaßnahmen am GSG Taucha halten.
Einrichtungsfremde Personen, die sich während der Unterrichtszeit oder während einer Schulveranstaltung länger als 15 Minuten im Schulgebäude aufhalten, haben zur Sicherung der Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten im Sekretariat ihre Kontaktdaten zu hinterlegen. Diese werden nach einem Monat wieder vernichtet.

Formular: Betreten der Schule durch schulfremde Personen

Jeder Schüler ist verpflichtet, auf dem Schulgelände und im gesamten Schulgebäude, einschließlich der Toiletten und Sanitärräume, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Im Unterrichtsraum kann auf das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes verzichtet werden. Während des Unterrichts kann der Fachlehrer in bestimmten Sequenzen, z.B. bei Schülerexperimenten das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes anweisen.
Die Schule stellt keine Masken zur Verfügung.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten am 31.08.2020 nach einer nochmals ausführlichen Belehrung durch die Klassenleiter/Tutoren das Formular „Versicherung der Kenntnisnahme der Betretungsverbote sowie der Infektionsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie“.
Dieses Formular ist ausgefüllt und unterschrieben bis zum 04.09.2020 beim Klassenleiter/Tutor abzugeben.

Uns muss allen bewusst sein, dass es wieder zu Schulschließungen oder zu einem Wechsel von Präsenz- und Fernunterricht kommen kann.
Unser Kollegium ist darauf eingestellt, schnell auf diese Situation zu reagieren. Bitte seien auch Sie darauf vorbereitet. Sowohl das Lernen als auch Leistungsmessungen werden dann über LernSax organisiert.

Ablauf 1. Unterrichtstag

Die Klassenstufe 5 hat 3 Blöcke mit dem jeweiligen Klassenleiter. Der Unterricht endet nach dem 3. Block um 12:35Uhr.
Die Klassen- bzw. Jahrgangsstufen 6 -12 haben im 1. Block und 2. Block Klassenleiter- bzw. Tutorenblöcke. Im 3. Block findet Fachunterricht nach Vertretungsplan statt. Dieser kann auf der Homepage bzw. in der App abgerufen werden. Der Unterricht endet nach dem 3. Block um 12:35Uhr.
Nach dem 3. Block können alle Schülerinnen und Schüler, die an der Schulspeisung teilnehmen, in gewohnter Weise im Speiseraum essen.
AGs finden nicht statt.

Ich wünsche allen einen guten Start ins neue Schuljahr und bleiben Sie gesund

Kathrin Rentsch
Schulleiterin
27. August 2020 | 21:00 Uhr

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!