Demokratie in Bewegung - Jugend Parlament Taucha stellt sich vor

Am 26. November bekamen wir Besuch vom Jugend Parlament Taucha mit Unterstützung durch den Bürgermeister Tobias Meier. Das Jugendparlament hat sich und seine Projekte vorgestellt und dafür geworben, sich bei der anstehenden Wahl zum neuen Jugend Parlament als Kandidat oder Kandidatin aufzustellen. Etwa 15 Schülerinnen und Schüler kamen zu der Präsentation von Tobias Meier und Tom Richter.
Wenn euch wichtig ist, was in Taucha passiert, dann werdet selbst aktiv und lasst nicht andere oder Erwachsene entscheiden. Werdet Mitglied im Jugendparlament!
Das Jugendparlament (JuPa) Taucha ist die gewählte Vertretung aller Jugendlichen in Taucha. Es besteht aus ca. 3-15 Jugendlichen, die für zwei Jahre durch eine Wahl von allen Jugendlichen zwischen 13 und 27 Jahren in Taucha gewählt sind. Um Mitmachen zu können muss man entweder in Taucha wohnen oder hier zur Schule gehen. Es tagt mindestens einmal monatlich, oder öfter bei Bedarf. Die Sitzungen sind öffentlich und Gäste haben Rederecht. Das JuPa hat ein Budget von jährlich 1.000 € zur Verfügung und zudem Rede- und Antragsrecht im Kultur- und Sozialausschuss der Stadt Taucha.
Infos zum Jugendparlament gibt es unter www.jupa-taucha.de

Autor: Marcus Rößner, Schulsozialarbeiter

Beitrag als PDF

Demokratie in Bewegung - Jugend Parlament Taucha stellt sich vor

Am 26. November bekamen wir Besuch vom Jugend Parlament Taucha mit Unterstützung durch den Bürgermeister Tobias Meier. Das Jugendparlament hat sich und seine Projekte vorgestellt und dafür geworben, sich bei der anstehenden Wahl zum neuen Jugend Parlament als Kandidat oder Kandidatin aufzustellen. Etwa 15 Schülerinnen und Schüler kamen zu der Präsentation von Tobias Meier und Tom Richter.
Wenn euch wichtig ist, was in Taucha passiert, dann werdet selbst aktiv und lasst nicht andere oder Erwachsene entscheiden. Werdet Mitglied im Jugendparlament!
Das Jugendparlament (JuPa) Taucha ist die gewählte Vertretung aller Jugendlichen in Taucha. Es besteht aus ca. 3-15 Jugendlichen, die für zwei Jahre durch eine Wahl von allen Jugendlichen zwischen 13 und 27 Jahren in Taucha gewählt sind. Um Mitmachen zu können muss man entweder in Taucha wohnen oder hier zur Schule gehen. Es tagt mindestens einmal monatlich, oder öfter bei Bedarf. Die Sitzungen sind öffentlich und Gäste haben Rederecht. Das JuPa hat ein Budget von jährlich 1.000 € zur Verfügung und zudem Rede- und Antragsrecht im Kultur- und Sozialausschuss der Stadt Taucha.
Infos zum Jugendparlament gibt es unter www.jupa-taucha.de

Autor: Marcus Rößner, Schulsozialarbeiter

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!