Stilles Gedenken

Anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes in Europa trafen sich am Freitagmorgen vier Schüler/ Innen des Leistungskurses Geschichte 11 mit unserer Schulleiterin Frau Rentsch zum stillen Gedenken am Gedenkstein für die Opfer des Nationalsozialismus in Taucha und weitere acht Schüler/ Innen mit ihrer Tutorin Frau Hübner an den Kriegsgräbern auf dem Tauchaer Friedhof. Im Namen des Gymnasiums legten sie weiße Rosen als Symbol für Frieden und Toleranz nieder.

Stilles Gedenken

Anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes in Europa trafen sich am Freitagmorgen vier Schüler/ Innen des Leistungskurses Geschichte 11 mit unserer Schulleiterin Frau Rentsch zum stillen Gedenken am Gedenkstein für die Opfer des Nationalsozialismus in Taucha und weitere acht Schüler/ Innen mit ihrer Tutorin Frau Hübner an den Kriegsgräbern auf dem Tauchaer Friedhof. Im Namen des Gymnasiums legten sie weiße Rosen als Symbol für Frieden und Toleranz nieder.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!