VON TAUCHA IN DIE WELT

Sprachreise nach Bournemouth / England

Im Rahmen des Fächerverbindenden Unterrichts der 7. Klassen nahmen 84 Schüler unserer Schule am Ende des Schuljahres an der Sprachreise nach England teil. Sie absolvierten ein umfangreiches Sprach- und Ausflugsprogramm.
Im Mittelpunkt der Reise stand natürlich der Unterricht an der Cavendish School, wo Muttersprachler für die Schüler viele interessante Themen vorbereitet hatten. Nach 4×6 Stunden Unterricht gab es sogar ein kleines Zeugnis. Aber nicht nur in der Schule sondern auch in den Gastfamilien konnte man seine Englischkenntnisse beweisen.
Viele Tages- und Halbtagesausflüge machten den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Ereignis. Bei strahlendem Sonnenschein besuchten die Schüler u.a. Portsmouth, welches für sein berühmtes Segelschiff, die HMS Victory, weltberühmt ist. Interessant waren auch die 5000 Jahre alten Steine von Stonehenge oder Englands höchste Kathedrale in Salisbury. Keine Frage, der Ausflug in Englands Hauptstadt stand bei den meisten Teilnehmern an erster Stelle in der Beliebtheitsskala.
All in all, es war unsere zehnte gelungene Reise, die mit dicken Tagebüchern voller Erlebnisse und schöner Erinnerungen endete und die sicher auch in der künftigen Klassenstufe 7 nicht fehlen sollte.

Sabine Heider, GSG Taucha