DFB-Junior-Coach – Auszeichnungsveranstaltung in Berlin

Seit 2015 wird an unserer Schule das Projekt „DFB-Junior-Coach“ mit interessierten Schülern der 10. Klassen durchgeführt.

 Hier erlernen die Schüler unter Anleitung erfahrener Trainer des DFB die Grundlagen des Fußballtrainings, die es den Schülern ermöglichen, selbst eine Jugendmannschaft oder AG zu leiten bzw. einen weiterführenden Trainerlehrgang in Angriff zu nehmen.

      

Da unser Gymnasium dabei zu den ersten Schulen in Sachsen gehörte, die dieses Projekt anbieten konnten, erhielten 15 Schüler unseres Gymnasiums, die das Projekt in den letzten Jahren sehr erfolgreich absolvierten, die Möglichkeit, an einer Auszeichnungsveranstaltung des DFB am Dienstag, dem 27.März 2018, in Berlin teilzunehmen.

     

Im Gebäude der Commerzbank, die als Sponsor des Projektes auftritt, nahmen die Schüler zunächst an einer Pressekonferenz mit dem DFB-Präsidenten Reinhard Grindel teil, bei der sie auch eigene Fragen an den DFB-Chef stellen konnten. Anschließend absolvierten die Teilnehmer ein Bewerbertraining der Commerzbank, bei dem sie unter anderem ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen konnten. Am Nachmittag zeigten die „Jung-Trainer“ ihrer künstlerischen Fähigkeiten bei einem Graffiti-Workshop unter Anleitung von Profis der Urban Artists. Höhepunkt dieses ereignisreichen Tages war der Besuch des Fußball-Länderspiels Deutschland-Brasilien im Olympiastadion. Vielen Dank allen Beteiligten, die diese tolle Veranstaltung ermöglichten.

 

Veiko Kuhne, Mitarbeiter Planung