EU-Kompaktkurs

Ein interessanter EU-Kompaktkurs der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa rundete am Freitag, dem 28. Juni, den Geschichts- und GRW-Unterricht der Kl.10a in diesem Schuljahr ab.


In zwei Blöcken ging es um aktuelle Fragen der EU-Politik und europäische Themen, die die Schüler zum Teil selbst bestimmten. Die dazu von den jungen Teamerinnen der Schwarzkopf-Stiftung ausgewählten Methoden setzten auf Aktion und Austausch. Dies  kam  bei den Schülerinnen und Schülern der Klasse 10a auch sehr gut an, was   die nachfolgenden Aufnahmen zeigen.

Ramona Hübner, Fachlehrerin für Geschichte